Mind the Progress 31.5. + 1.6.2018 Kongress zu Kreativität und Digitalisierung
#mtphh

Digital Art - Digitale Technologien als Medium für kreative Ausdrucksformen

← Programm
1.6.201810:15 – 11:00 Uhr
Raum I
Panel

So wie digitale Technologien unseren Alltag und unsere Arbeitswelt verändern, werden sie zunehmend auch in der Kunst und Kreativwirtschaft als Werkzeug eingesetzt. Statt mit Pinsel, Nähmaschine oder Ölfarben können Künstler/innen und Kreativschaffende nun mithilfe digitaler Technologien wie 3D-Druck, Virtual, Augmented oder Mixed Reality Werke produzieren. Es bilden sich andere Kunst- und Erzählformen heraus. Dabei stellt sich zunehmend die Frage, ob sich digitale Technologien als ernst zu nehmende Alternative zu traditionellen Mitteln des künstlerischen Schaffens behaupten können. Welche Möglichkeitsräume für kreative Ausdrucksformen ergeben sich? Welche Grenzen entstehen? Wie ändert sich der Schaffensprozess und letztendlich das Werk als Endergebnis?

Diese und weitere Fragen diskutieren zwei Kreativschaffende und zwei Festivalgründer, die an der Schnittstelle von Kunst, Design und Technologie arbeiten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung