Mind the Progress 2020 Ein Podcast zu Kreativität und Digitalisierung

Episode 4: Die Manipulations-Erzählung mit Michael Seemann

In der vierten Episode des Mind The Progress Podcasts ist Michael Seemann zu Gast. Der Kulturwissenschaftler, Blogger, Podcaster, Autor und Dozent beschäftigt sich in seiner Arbeit mit den gesellschaftlichen Auswirkungen des digitalen Wandels.

Mit Moderator Wolfgang Wopperer-Beholz diskutiert Seemann seine Theorie der zwei Ebenen von Manipulation – Seemann zufolge wirkt nichts manipulativer als die Erzählung von der Manipulation: Sind wir Menschen wirklich so leicht zu manipulieren? Oder dient uns das Berichten von angeblich erfolgten Manipulationen nur als Ausrede, um Verantwortung von uns zu weisen, das Unbegreifliche erklärbar zu machen und den Blick wegzulenken von den tatsächlichen Missständen?