Mind the Progress Impulse für unsere digitale Zukunft

Episode 7: Politisches Campaigning mit Julius van de Laar

Wie funktioniert politisches Agenda-Setting und wodurch beeinflusst Campaigning öffentliche Debatten? In der siebten Episode des Mind the Progress Podcast gehen der Politikstratege Julius van de Laar und Egbert Rühl, CEO der Hamburg Kreativ Gesellschaft auf die Funktion und Wirkung von politischem Agenda-Setting ein.

Als ehemaliger Wahlkämpfer für Barack Obama (2008 und 2012) gibt Julius van de Laar einen Einblick hinter die Kulissen des amerikanischen Wahlsystems und eine klare Einschätzung zum aktuellen Wahlkampf. Im Gespräch diskutieren Egbert Rühl und Julius van der Laar über den Einfluss von politischen Campaigning auf gesellschaftliche Dynamiken und stellen sich der Frage, was jeder und jede Einzelne tun kann.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.