Mind the Progress · 20.+21.08.2021 · Impulse für eine digitale Zukunft

Corporate Digital Responsibility

20.8.202110:00 – 11:30

 

 

 

Die digitale Transformation stellt Unternehmen vor unterschiedlichste Herausforderungen. Zunehmend wird damit von Unternehmen erwartet, dass sie Digitalisierung nachhaltig gestalten und digitale Technologien wie Künstliche Intelligenz, das Internet der Dinge und Blockchain verantwortungsvoll und reflektiert zum Einsatz bringen. 

Unternehmen müssen heutzutage also nicht nur sozial und nachhaltig handeln, sondern auch digitale Verantwortung übernehmen. Corporate Digital Responsibility (CDR) ist ein systematischer Ansatz, digitale Ethik im Unternehmen zu operationalisieren. Ziel ist es, ethische Herausforderungen und technologische Chancen im Kontext der Digitalisierung miteinander zu vereinbaren und damit verantwortungsvolle Geschäftsmodelle, Arbeitsprozesse und Strukturen zu entwickeln. 

Innerhalb seines Workshops nähert sich Bartosz Przybylek mit interaktiven Fallbeispielen folgenden Fragen:

  • Welches sind die Herausforderungen von Unternehmen in der digitalen Transformation?
  • Was ist das Besondere an ethischen Herausforderungen und warum sind sie für Unternehmen relevant?
  • Was ist Corporate Digital Responsibility (CDR)? Wie kann CDR in Unternehmen strategisch verankert werden und wie sehen dabei die ersten Schritte aus?
DATUM20.8.2021
UHRZEIT10:00 – 11:30
FORMATWorkshop
ORTdigital

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.