Mind the Progress 1.10.2022 Kongress für Netzkultur und digitale Gesellschaft

Christian Schuldt

Christian Schuldt arbeitet seit 2013 als Studienleiter und Autor beim Zukunftsinstitut. Zuvor war er rund 15 Jahre in leitenden Positionen im Journalismus tätig. Schwerpunkt seiner Forschungen und Publikationen ist der Kultur- und Medienwandel in Zeiten digitaler Transformation. In Studien und Büchern öffnet der Soziologe die Augen für die neuen Gesetzmäßigkeiten der nächsten Gesellschaft – und für die sozialen, kulturellen und technologischen Tiefenstrukturen, die ihnen zugrunde liegen. Als Experte für Systemtheorie untersucht er in seinem neuesten Buch “Ausweitung der Kontigenzzone - Beobachtungen der nächsten Gesellschaft”, wie sich die vernetzte Gesellschaft verändert und wohin sie sich in Zukunft entwickeln könnte.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.