Mind the Progress 14. + 15.6.2019 Kongress zu Kreativität und Digitalisierung

Natalie Sontopski & Julia Hoffmann

Die Code Girls Natalie Sontopski und Julia Hoffmann organisieren seit 2012 regelmäßig kostenlose Workshops und Vorträge für Einsteigerinnen rund um das Themen Code, Programmierung und Digitalisierung in Leipzig. 2016 erschien ihr erstes Buch "We Love Code! Das kleine 101 des Programmierens".

Natalie Sontopski ist studierte Soziologin und arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Komplexlabor Digitale Kultur an der Hochschule Merseburg zu den Themen Code Literacy, Frauen in der Technik, Techniksoziologie und Kultursoziologie.

Julia Hoffmann ist studierte Kommunikations- und Medienwissenschaftlerin und ab April 2019 als mediendidaktische Mitarbeiterin an der Universität Leipzig tätig. In dieser Funktion berät Sie unter anderem Lehrende der Hochschule zum Einsatz von Medien in Vorlesungen und Seminaren.

Um unsere Website für Sie zu optimieren und kontinuierlich verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.