Mind the Progress · 20.+21.08.2021 · Impulse für eine digitale Zukunft

Dakota Gruener

Dakota Gruener ist Geschäftsführerin von ID2020, einer globalen öffentlich-privaten Partnerschaft, die gute und sichere digitale Identitäten für alle schaffen will. Warum? ID2020 versteht sie als grundlegendes Menschenrecht.

Eine digitale ID funktioniert wie ein elektronischer Führerschein oder Reisepass, der unsere Identität bestätigt. Mehr als eine Milliarde Menschen haben allerdings keine offizielle Form der Identifikation, weshalb ID2020 mit Regierungen, Nichtregierungsorganisationen und dem privaten Sektor zusammenarbeitet, um das zu ändern.  

Dakota Gruener gründete ID2020 im Jahr 2016. Als Absolventin der „Brown University“ begann sie ihre Karriere als Unternehmensberaterin bei Oliver Wyman und wurde vom „Forbes Magazine“ 2019 als Teil der „30 unter 30“ ausgezeichnet.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Cookies und erheben mit Hilfe des datenschutzfreudlichen Webanalyticsdiensts Matomo Daten über die Nutzung unserer Webseite. Diese Nutzerdaten sind anonymisiert und verbleiben bei uns, d.h. sie werden nicht mit Dritten geteilt. Sie können unter "Einstellungen" der Erhebung von Nutzerdaten widersprechen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.